Mittwoch, 27. Januar 2016

Noch ist Kuschelmodenzeit - perfekt für FrauToni

Auch wenn die Temperaturkurve nach oben geht, steht mir immer noch der Sinn nach kuscheligen Wellnessklamotten für zuhause. So habe ich mir am Wochenende meine erste FrauToni genäht und bin begeistert, wie einfach und schnell das ging. Ich bin auch total zufrieden mit meiner Arbeit - keine schiefen Nähte, alles sitzt.


Vielleicht hätte ich eine Kleidergröße weniger nehmen können. Der Schnitt fällt sehr groß aus, aber bei Kuschelkleidung ist das ja halb so schlimm.

Gewählt habe ich passend zu meiner Rockbüx einen angerauten, türkisfarbenen Sweat. Die Innenkapuze ist aus rotem Jersey.


Die Kombis ist perfekt für Tage zuhause - zum rumlümmeln und arbeiten gleich geeignet.


Jetzt steht noch eine Jogginghose auf meiner To-Sew-Liste der Kuschelklamotten. Danach plane ich einige Jacken für die Übergangszeit. Da muss man ja rechtzeitig nähen, damit man sie bei den Temperaturen auch bald anziehen kann.


Meine kleine Fotosession zeige ich heute zum Me Made Mittwoch und genieße jetzt noch meinen freien Tag.


Kommentare:

  1. Das sieht ja toll aus, ich bin begeistert. Das sind so schöne Farben die Du da gewählt hast. Ich bin auch gerade dabei, mir für die Übergangszeit etwas zu nähen. Mit dem Winter wird das eh nichts mehr. Dir noch einen schönen freien Tag.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  2. Klasse! Ich mag FrauToni und Rockbüx auch sehr gerne und Kuschelpullis gehen halt auch einfach immer ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen