Mittwoch, 30. März 2016

Die Sonne lockt

Mein erstes Sommerteil ist fertig - ein Blusenkleid aus der Burdastyle 06/2009, welches ich schon seit ein paar Jahren nähen wollte. Nun endlich bin ich fertig.


Mit dem Gesamteindruck bin ich eigentlich zufrieden. Die Details haben mir aber zu schaffen gemacht.




Besonders der Kragen ist nicht gut gelungen. So erstmal sieht man nichts ... 






... aber wenn man ins Innere schaut und vor allem die Ansatznähte, sieht man, dass hier nicht alles mitgefasst wurde und es demnach nicht sauber aussieht. Leider musste ich einiges mit der Hand nacharbeiten. Ich habe hier absichtlich die bessere Seite fotografiert. Ich denke, dass die Anleitungen von Burda hier irritierend sind und man sich nicht so genau dran halten sollte, dann erzielt man vermutlich bessere Ergebnisse.


Der untere Schlitz ist ganz o.k., wenn auch nicht ganz parallel gearbeitet.


Und auch die Ärmelschlitze hätten noch exakter werden können. Aber ich mach sowas nicht alle Tage und deshalb geht es für mich in Ordnung.


Das Blusenkleid werde ich jetzt beim MMM verlinken und guck mal, ob die anderen ebenfalls schon in Sommerlaune sind.

Kommentare:

  1. So ein toller Stoff! Ein Hemdblusenkragen ist wirklich knifflig, ich finde Du hast das ganz prima hinbekommen, auch die anderen Details sind sehr gelungen. Das Kleid schaut mit dem Gürtel zusammen sehr schön aus. Etwas enger könnte der Gürtel noch sitzen, damit Deine schmale Taillie noch besser zur Geltung kommt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. ich find`s toll !! und totale Perfektion ist laaaaangweilig....
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, überkritisch mit den eigenen Produkten umzugehen ist ein großer und verbreiteter Fehler bei uns Hobbyschneiderinnen. Bei dem Kleid ist es gar nicht nötig, so kritisch zu sein, denn die kleinen Fehler sieht außer dir niemand. Im Gegenteil. Auf den Fotos sieht dein Kleid sehr schön verarbeitet aus - mir gefällt die Kombination aus sachlichem Schnitt und frischem Stoff, klassisch und sehr hübsch. Also lass dich nicht verdrießen und genieß den Frühling in dem schönen Kleid
    lg ALmut

    AntwortenLöschen