Sonntag, 19. Juni 2016

Sew Along - Let's rock - Part III

Da ich ja im Urlaub war, hatte ich kaum Zeit zum Nähen und so ist erstmal nur das Vorderteil fertig. Aber auch das hat mich schon reichlich Nerven gekostet und von "leicht", wie die Burda es beschrieb, konnte nicht die Rede sein.


Grundsätzlich gibt es auch nicht viele Nähte und wenn man die Anleitung liest, sollte das alles nicht so schwer sein. Aber seht selbst: irgendwas stimmte doch in der ersten Variante nicht. Meines Erachtens war am Schnitt da etwas ganz und gar nicht richtig.


Also fast alles nochmal aufgetrennt und neu gesteckt, verflucht, neu gesteckt, bis es so einigermaßen saß. Auf dem zweiten Bild sieht es jetzt so aus, als wäre der Schlitz gar nicht mehr vorhanden, halte ich das Vorderteil aber an mich dran, haut es gut hin und es gibt auch keine unschönen Beulen mehr wie auf dem ersten Bild zu sehen.

Jetzt muss ich erstmal einen passenden Reißverschluss besorgen, ehe ich den Rest fertigstellen kann. Das sollte dann aber nicht mehr so ein Akt sein. Nun freue ich mich, den anderen Teilnehmern über die Schulter zu schauen, denn letzte Woche kam ich aus der Ferne nicht zum Stöbern,

Kommentare:

  1. Da blitzt Po. Das kann nicht stimmen, denke ich auch. Aber toll sieht er aus. Hoffe, dass du das Problem bis zur nächsten Woche behoben hast. LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Po kann man doch gar nicht sehen, ist doch das Vorderteil ;-)

      Löschen
  2. Das ist ja blöd. In der Burda sah der Rock so toll aus. Ich drücke fest die Daumen, dass der Rock dann doch noch so wird, wie du ihn dir wünschst. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, dass VT ist jetzt schon o.k. so. Wenn die Seitennähte geschlossen werden, verändert sich der optische Eindruck nochmal. Ich bin zuversichtlich!

      Löschen
  3. Ich hatte schon bei den Bildern in der Burda den Eindruck, dass der Rock schwierig anzupassen ist. Aber jetzt sieht es echt gut aus und wenn nur noch der Reißverschluß fehlt, dauert es doch nicht mehr lang bis zum fertigen Sommerrcok!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja ärgerlich! Aber ich denke, der Aufwand hat sich gelohnt, denn das, was ich sehe, sieht schon sehr vielversprechend aus!

    AntwortenLöschen