Dienstag, 29. September 2015

Bunt und Foldover


Es wird Zeit, Euch meine dritte Tasche aus meiner Kollektion vorzustellen. Bisher ist zwar erst eine entstanden, da mich gerade andere Dinge in Beschlag nehmen, aber die anderen Farben sind bereits zugeschnitten und die Innentasche ist auch schon genäht. Der Rest muss noch ein wenig warten.

Entschieden habe ich mich für eine Foldover-Tasche. Man kann sie also mit den kurzen Henkel entweder in der Hand oder auf der Schulter tragen oder den langen Gurt verwenden, um sie quer zu tragen. Dann klappt automatisch der obere Teil nach unten und gibt einen ganz neuen Look.


Auch diese Tasche wird es in den fünf Farbkombinationen gelb/orange, pink/rot, hellgrün/dunkelgrün, hellblau/dunkelblau und grau/schwarz geben.


Der Umhängegurt ist abnehmbar und in der Länge verstellbar. Außen gibt es eine Eingriffstasche, die so konstruiert ist, dass sie beim Umschlagen der Tasche entweder verdeckt wird oder sich nicht sichtbar an der Körperseite befindet. So kommt man bequem an die wichtigsten Dinge und sie sind dennoch geschützt.




Innen ist gegenverkehrt noch eine kleine Reißverschlusstasche vernäht. Kleinigkeiten sind hier gut untergebracht.

Verschlossen wird die Foldover-Tasche oben mit einem Reißverschluss, der zum besseren Greifen einen kleinen Zipper hat.




Sobald die anderen Farbkombinationen fertig sind, werde ich sie hier auch präsentieren. Die gelb-orange Tasche ist ab sofort in meinem Shop verfügbar.

Verlinkt ist der Beitrag beim Creadienstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen